Ehre und Dank denen, die uns schützen


Es ist gerade einmal eine Woche her, als Wien in lauer Nacht erschüttert wurde. Es geschah etwas schreckliches. Etwas, was zwar nicht undenkbar, aber für uns alle unglaublich war. Schüsse hallten durch die Stadt und brachen das Gelächter und die Freude unserer Mitmenschen. Neun Minuten vergingen, bis der Angreifer niedergestreckt wurde. In diesen Minuten - und folgend den in vielen Stunden danach - setzten sich Menschen sofort für andere ein, ungeachtet aller Gefahren. Besonderer Dank und die höchste Ehre gilt all jenen Frauen und Männern, deren tägliche Aufgabe es ist uns zu schützen und deren Einsatz an diesem Montag so wichtig war wie niemals zuvor.

In den ersten Minuten kommt es zu einem ersten Schusswechsel mit zwei Beamten, regulären "Streifenpolizisten". Jene, die sonst mit wachen Augen durch die Straßen patrouillieren, uns behilflich sind, in der Wachstube Anzeigen aufnehmen oder uns auch mal strafen wenn wir etwas zu schnell unterwegs sind. An diesem Abend zeigten diese Menschen größten Mut als "Erstschützer" - neben den zahlreichen Ersthelfern der Wiener Rettungsorganisationen. Ein Beamter wird getroffen und schwer verletzt, er wird von der Zivilbevölkerung in Sicherheit gebracht und von der Rettung versorgt. Nur kurze Zeit später treffen weitere Spezialisten der Polizei ein, jene deren täglich Brot es ist solche Situationen zu trainieren und dafür gerüstet zu sein. Weitere Schusswechsel folgten; schließlich wird der Täter gestoppt.

LUNA zieht den Hut vor all jenen, die dazu beigetragen haben diese furchtbare Nacht unter Kontrolle zu bringen. Wir verneigen uns tief vor all jenen, die ihre Gesundheit, ihre Psyche und ihr Leben - mitunter täglich - riskieren, um eine sichere Gesellschaft zu gewährleisten, so dass wir unbekümmert unseren Alltag führen können. Schließlich danken wir auch unseren eigenen Mitgliedern, die sich in Blaulichtorganisationen engagieren und einen aktiven Beitrag zum Zusammenhalt in unserer Gesellschaft beitragen.

Bosko Rasovic, Eva Brauneis, Eric Grauffel

Trainingstage mit Eric Grauffel


Im Oktober hatten wir LUNAs prominenten Besuch der IPSC-Extraklasse! Read more

Großartiger Erfolg beim Schwoaninger Häferl 2020


Wieder können wir unseren Rainer Ulreich zu einem 1. Platz in der Klasse Production gratulieren! Er hat uns toll vertreten beim "Schwoaninger Häferl 2020"! 🏆
Read more

LUNA Logo

Aufnahmestopp


Auf Grund der großen Nachfrage wegen einer Mitgliedschaft bei Luna, müssen wir ab sofort einen Aufnahmestopp verhängen.
Unsere Aufnahmekapazität ist leider erschöpft!

Der Vorstand

Hervorragende Leistung beim SGW Summerstage 2020


Allen Widrigkeiten dieses Jahres zum Trotz gelingt es unseren Lunistis dennoch große Erfolge zu erzielen! Wir gratulieren Rainer Ulreich zum 1. Platz in der Klasse Production Minor bei der SGW Summerstage 2020! 🏆 Eines ist sicher - WIR machen vor nichts Halt! 🏆
Read more

Ostern 2020


Diese Ostern bleib' ma z'Haus
der Has' hoppelt maskiert hinaus
und bringt - kontaktlos - Osterneste
LUNA wünscht euch nur das Beste!

Bleibts gesund, haltet durch, bald wird es ein freudiges Wiedersehenen geben!

Read more

LUNA Champions – SCW Wintercup 2019/2020


Wir präsentieren stolz unsere Champions des SCW Wintercup 2019/2020! Herzliche Gratulation und ein dankeschön dafür, wie ihr LUNA kontinuierlich erfolgreich repräsentiert!

Das war der Tag des Sports 2019


Alle Bilder findet Ihr hier!

Große Erfolge für LUNA!


LUNA ist stolz auf unsere Landesmeisterin Wien 2019 im IPSC-Standard - Nadiia Rekun - Hervorragende Leistung!

Wir gratulieren auch unseren "Seniors" recht herzlich!

2. Christoph Glatz

4. Stephan Brugger

Auch unsere anderen Mitglieder haben sich super geschlagen!

 

LUNA beim Tag des Sports – 21.09.2019


Gemeinsam mit dem ÖSB werden wir am Samstag dem 21.09.19 am "Tag des Sports" im Prater in Wien (nähe Stadion) vertreten sein. An unserem Stand wir es auch möglich sein, Luftgewehr zu schießen.

Zu finden sind wir am Stand 3.22 [Lageplan]